Das ferne Licht2011–2013

Das Ferne Licht Ein Nachleuchten auf der Netzhaut. Aschenglut. Die Erinnerung einer Landschaft. Wann manifestiert sich eine Andeutung, eine Ahnung zum Eindruck, zum Bild. Wie viel oder wenig braucht es, um der Imagination das Tor zu öffnen. Wir sehen mit dem inneren Auge unserer Bilderfahrungen. Ein transitorischer Prozess von Aussen nach Innen und wieder nach Aussen. Ein Arbeitsprozess. Ich versuche den Raum anzudeuten, ihn im Diffusen und im Dunkel entstehen zu lassen.

Giclée Fine Art Prints auf Brilliant Museum satin Matte 300g, laminiert auf 19mm schwarz durchgefärbtes MDF, oder Alu Dibond in Eisenrahmen.